Wirkungsvoll in Führung & Vertrieb
Wirkungsvoll in Führung & Vertrieb

Führen mit Werten ist wirkungsvoll

 

Werte sind Maßstäbe in unserem Leben, an denen wir uns orientieren. Die eigenen Werte zu kennen und sich mit den Werten der Firma auseinanderzusetzen, ist ein heilsamer Prozess für Führungskräfte. Das eigene Handeln mit diesen Werten in Einklang zu bringen, erzeugt eine ungeheure Kraft in der Führung.

Werte sind unsere Leuchttürme

Wir entwickeln durch unsere Erziehung und Erfahrungen Werte, an denen wir uns ausrichten und die uns als Bewertungsmaßstab dienen. Über die Werte unserer Gesellschaft diskutieren wir regelmäßig, und Firmen definieren Werte. So bestimmen wir in unterschiedlichen Rahmen, was uns wichtig ist. Werte geben uns die Orientierung, um durchs Leben zu navigieren.

Das Umfeld beeinflusst unsere Wertorientierung

In unterschiedlichen Zusammenhängen verändern sich Werte. Werte sind im Privaten andere als im Büro. Wir unterscheiden also, was uns wichtig ist nach dem Kontext, in dem wir gerade sind. Allerdings variiert das nicht willkürlich und ist über die Zeit erstaunlich stabil. Und wir sind bereit Werte zu verhandeln, die z.B. in Teams gelten sollen. Gemeinsame Werte fördern so die Zusammenarbeit, legen fest, was uns im Team wichtig ist. Deshalb gelten Werte immer nur im aktuellen Umfeld, in dem wir uns bewegen.

Werte im Einklang schaffen Identifikation

Wenn Werte situativ sind, dann spielt das Verhältnis meiner Werte zu denen der Firma eine besondere Rolle. Wir sagen dann, „damit kann ich mich identifizieren“. Unser Set an beruflichen Werten braucht Anknüpfungspunkte in der Firma. Dabei zählt das Erlebte, weniger das Geschriebene. Je mehr also die eigenen Werte, mit den gelebten der Firma im Einklang sind, desto größer wird die Identifikation. Mit ihr wächst auch die Glaubwürdigkeit der Führungskräfte.

Werte legitimieren nachvollziehbare Führung

Einen Blick auf Werte zu legen, lohnt also für Führungskräfte und gibt wichtige Impulse für die Führung. Aus Team- oder Firmenwerten zu argumentieren ist stark. “Mir ist Vertrauen wichtig und deshalb möchte ich mich voll auf dich verlassen können“ ist ein starker Appell. Er ermöglicht aus einem gemeinsam anerkannten Rahmen zu handeln und zu führen. Das bedeutet einen Rückbezug auf anerkannte Kriterien/Maßstäbe und zeigt Nachvollziehbarkeit und Berechenbarkeit. Aus dieser Sicht legitimieren Werte wirkungsvolle Führung.

Der vereinbarte Rahmen setzt die Maßstäbe

Ein Rückbezug auf Werte ist möglich, wenn diese einen allgemein anerkannten Rahmen bilden. Firmenwerte setzten einen Rahmen, die Umsetzung in Führungsverhalten schafft die sichtbare Umsetzung. Die Perspektive der Teams und des Einzelnen vervollständigen das Wertegerüst. Je besser folglich die Vereinbarung gemeinsamer Werte und Regeln erfolgt und kommuniziert wird, desto leichter fällt Führung. Der Rückbezug darauf schafft auch Maßstäbe für die Selbstführung des Einzelnen und des Teams.

Führung mit Werten als Antwort auf Komplexität und Digitalisierung

Mit dem vereinbarten Rahmen entsteht ein zuverlässiges Bewertungsgerüst, an dem sich die Führung und Handeln orientieren kann. Die stabile Selbstführung des Einzelnen gibt Antworten auf die Herausforderungen der Zeit. Zunehmende Geschwindigkeit, Dezentralisierung, Arbeiten in agilen Teams und die Folgen der Digitalisierung lassen sich einfacher bewältigen, wenn jeder die Maßstäbe des eigenen Handelns kennt und Orientierung hat.

 Eine kurze Checkliste hilft für den Einstieg:

·    Definieren Sie Firmenwerte, was ist wichtig und woran orientiert sich das Unternehmen?

·     Woran erkennt man im Verhalten, dass Werte und Regeln gelebt werden?

·     Teams entwickeln zusätzlich situativ andere/weitere Werte, die verhandelt sein wollen.

·     Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern über die Werte, also das, was wichtig ist im Verhalten.

·     Führungskräfte lernen auf dieser Basis zu führen und werden berechenbar und nachvollziehbar.

Ein Hinweis zum Schluss:

Werte und Regeln bilden den wirkungsvollen Rahmen für inhaltliche Führung, also Entscheidungen zu treffen und den Weg vorzugeben: Vorangehen und im eigentlichen Sinne zu führen. Werte machen es leichter in der Kommunikation und erlauben den Fokus und die Energie auf die wirklich wichtigen Führungsaufgaben zu legen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ambition V - Jörg Janßen 2018
04105/676303 - j.janssen@ambition-v.de
Impressum - Datenschutzerklärung